Tag der Begegnung 

Am 30. Juni 2017 von 10 bis 15 Uhr 

begegnen sich Menschen mit und ohne Behinderung auf der Linzer Landstraße 

zwischen Taubenmarkt und Mozartkreuzung

 Menschen mit Behinderung sind oft mit sozialer Ausgrenzung und Vorurteilen konfrontiert.  Isolation und Vorurteile kann man am Besten durch direkte Begegnung abbauen. Am Tag der Begegnung werden Menschen mit Behinderung und Behindertenorganisationen aus ganz Oberösterreich an der Linzer Landstraße am 30. Juni von 10 bis 15 Uhr mit nichtbehinderten Menschen durch verschiedenste Aktionen und auf kreative Weise in direkten Kontakt treten.

Sie können dabei z.B. erfahren, wie es ist, in einem Rollstuhl zu sitzen und vieles mehr. Auch Künstler mit Behinderung wie der Liedermacher Walter Stöger werden sich am Tag der Begegnung beteiligen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und das Gespräch mit Ihnen!

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen