Am 24. September veranstaltet der ‚Net lugg lo!‘ Selbsthilfeverein einen „Tag der offenen Tür“

mit anschließender Tombola. Dieser Tag ist den Besuchern gewidmet. Sie dürfen ihr Geschick an 6 Stationen unter Beweis stellen. Es sind Geschicklichkeitsübungen, die für uns Schlaganfall-Betroffene zum Alltag gehören. Darunter sind Geschicklichkeitsübungen mit dem Elektro-Rollstuhl, Übungen mit der ’schwächeren‘ Hand. lesen und umhergehen unter erschwerten Bedingungen, und noch ein paar andere Stationen. Auch das Rote Kreuz wird mit einem Stand vertreten sein – und zwar mit der Rufhilfe.

Sieger ist jeder der die 6 Stationen absolviert und an jeder Station einen Stempel auf seine Karte bekommen hat. Wer an der anschliessenden Tombola teilnehmen möchte, der schreibt auf seine Karte Name und Adresse, eventuell Mailadresse, wenn er über so manche Aktivität informiert werden möchte, und wirft seine Karte ein. Es gibt sehr schöne Preise zu gewinnen.

Wann:     24. September 2016 von 14.00 h – 18.00 h 

Wo:         Foyer der Turnhalle VS Tschagguns – bei entsprechem Wetter auch am Platz davor

Für Speis und Trank ist gesorgt. 

Auf Euer zahlreiches Kommen freuen sich ganz narrisch die Mitglieder des Selbsthilfevereins ‚Net lugg lo!‘.
Der Omann
Kurt Gerszi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen